Unterstütze Makersfield

Werde Mitglied bei Makersfield Paintball

Mitglieder gesucht!

Werde Mitglied bei Makersfield Paintball

Erkundige Dich bei uns!

Hole Dir die kommenden Termine unserer Treffen!

Es geht los?

Joine bei uns ;)
Herzlich Willkommen. Loggen sie sich ein
Sie befinden sich derzeit im Bereich - Startseite

Kehlkopfmikrofon für organisiertes P...

Kehlkopfmikrofone sind nicht unbedingt eine absolute Weltneuheit, allerdings dürfte man im Alltag eher selten mit der Technik in Berührung kommen, ausser man ist Ami, Paintballnerd und/oder bei der Armee. Genau, es geht um das allseits beliebte Freizeitballern. Dafür entwickelt RAP (Real Action Paintball) das US Special Forces Throat Mic, das mit vier verschiedenen Kopfhörerstyles kommt: Special Forces, Secret Service, SWAT oder Socom.

Paintball in neuer Dimension: Strike...

Um Fairness geht es in den Paintball-Matches nur bis zu einem gewissen Grad. So ist es auch bei Paintball wichtig sich mit optimaler Ausrüstung einen gewissen Vorsprung zu ermöglichen. Nun wurde der Strikeloader entwickelt, um dem Nutzer einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen.   Normalerweise werden von den beteiligten Paintball-Schützen ungefähr 200 Farbkugeln "im Hopper" mit geführt. Der Strikeloader, ein Kunststoff-Rucksack, bunkert 1.200 solcher Kugeln und ermöglicht es, ohne nachzuladen, dieses Magazin gänzlich zu verfeuer...
Makersfield nun wi...
Alte Hasen und neue Freunde des Paintball's haben ...

Waffenrecht: Koalition zieht Paintba...

Entwarnung für die Freizeit-Rambos: Das geplante Paintball-Verbot wird vorerst nicht kommen, kündigt SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz an. Erst mal soll geprüft werden, wie gefährlich das Spiel wirklich ist - das sieht auch die Union so.   Das von der Großen Koalition geplante Paintball-Verbot ist offenbar vom Tisch. "In dieser Wahlperiode wird es mit Sicherheit zu keinem Verbot mehr kommen", sagte der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Dieter Wiefelspütz. Er selbst halte Paintball zwar nach wie vor für sittenwidrig, "aber meine persönlichen We...

Nuketown 2025 aus Call of Duty: Blac...

Eine Paintball-Firma hat in den USA die aus Call of Duty: Black Ops 2 bekannte Mehrspieler-Karte Nuketown 2025 als Paintball-Areal nachgebaut. Sie gilt als eine der populärsten Multiplayer-Maps aller Zeiten. Und nun könnt ihr sie sogar in echt bestaunen und bespielen - sofern ihr euch in nächster Zeit in den USA aufhaltet.   Dort hat die Paintball-Firma Tipmann Sports nämlich die aus Call of Duty: Black Ops 2 bekannte Karte Nuketown 2025 als Paintball-Spielfeld nachgebaut.
Unsere Sponsoren
Alice Gaming Ergebnisse
Unsere Partner